Wie sieht es auf dem Acker aus?

Nun ist der Wintereinbruch da und die Kälte lässt die Böden gefrieren, alle Arbeiten auf dem Acker sind soweit getan. Nur noch sehr wenige Bauern sind damit beschäftigt, ihre Felder zu bestellen. Sollte dies der Fall sein, müssen die wenigen Bauern laut dem DBV-Fachausschuss damit rechnen, dafür eine sehr hohe Aussaatmenge einzusetzen.

Im Allgemeinen werden gute Feldbestände verzeichnet, was unter der Voraussetzung eines ruhigen Witterungsverhältnisses auf eine ertragreiche Ernte 2013 hoffen lässt. Demzufolge muss nur noch Petrus seinen Segen dazugeben. gruuna wird nächstes Jahr den Preismarkt genau beobachten, seien Sie bereits jetzt vorausschauend und bieten Sie Ihre Ernte 2013 feil. Schauen Sie sich an, wie das clevere Bauern schon heute tun und besuchen Sie unsere Plattform, hier finden Sie auch ein gutes Angebotsbeispiel für E-Weizen.

Internet? Bedarf ausschreiben? gruuna? Sollten Ihnen jetzt gerade diese Fragen durch den Kopf schwirren, so rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 0371 33717193 an. Mehr über gruuna erfahren Sie auch auf unserer “Was ist gruuna?”-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.