Technische Meilensteine

2011 startete der Deutsche Landwirtschaftsverlag (DLV) unter dem Motto „Faszination Landtechnik“ das Projekt „Meilensteine der Landtechnik”. Nach den Erfolgen 2011 und 2012 hat die Kampagne dieses Jahr eine Fortsetzung gefunden. Als „Meilensteine“ bezeichnet der Verlag, der die Aktion damals als Jubiläums-Projekt zum 90-jährigen der Zeitschrift „Agrartechnik“ ins Leben rief, wegweisende technologische Entwicklungsschritte in der Mechanisierungshistorie, egal ob es sich dabei um komplexe Maschinen oder einzelne Komponenten handelt.

Weiterlesen …

Zu schwere Geräte und Maschinen?

Jeder Landwirt vertraut seinen Geräten und Maschinen zur Ackerbodenbearbeitung, denn ohne geht es ja nicht. Nur, was ist, wenn die Maschinen mehr Schaden als Nutzen verursachen? In Bayern beschäftigen sich gerade Fachleute von der Landesanstalt für Landwirtschaft genau mit diesem Thema. Dabei wollen sie nach technischen Möglichkeiten suchen, um schädliche Belastungen durch zu schwere Maschinen zu vermeiden.

Weiterlesen …