Baugesetzbuchnovelle voreilig abgeschmettert?

Seit Jahresanfang wird im Bundestagsausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung über eine Erneuerung des Baugesetzbuches beraten und diskutiert. Neben Steuerungsmöglichkeiten für die Ansiedlung von Vergnügungsstätten, Kindertagesstätten und „zentralen Versorgungsbereichen”, sprich Lebensmittelhandel, Ärzte usw., geht es auch um eine Regelung für gewerbliche Tierhaltungsanlagen.

Weiterlesen …