Stallumbau: Förderperiode soll verlängert werden

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich für die Verlängerung der Förderungen für den Stallumbau bis 2022 ausgesprochen

Die Förderperiode für das 300-Millionen-Euro-Programm für den Stallumbau wird über das Jahr 2021 hinaus verlängert. Dafür hatte sich Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner ausgesprochen.

Mehr Zeit für Stallumbau

Planung und Bau solcher Vorhaben würden länger dauern, so Klöckner. Die Befristung des Bundesprogramms auf Ende 2021 ergibt sich aus der Tatsache, dass das Geld aus dem Corona-Konjunkturpaket stammt. In seiner Bereinigungssitzung Ende November hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags nun beschlossen, eine Übertragbarkeit der Mittel in das Jahr 2022 zu ermöglichen.

Bundeshaushalt muss noch verabschiedet werden

Vor dem Hintergrund wird das Bundesministerium die Verlängerung der Antragsfrist prüfen. Abzuwarten ist zunächst aber die Verabschiedung des Bundeshaushalts durch den Deutschen Bundestag in der kommenden Woche.

Foto: Hans Braxmeier/pixabay.com (Symbolbild)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.