Energie sparen hilft Geld sparen

So vielfältig wie die landwirtschaftliche Produktion ist, so vielfältig sind auch die Orte des Energiebedarfs. Maschinen brauchen Kraftstoff, zum Fördern von Getreides und zum Antrieb der Trocknungs- bzw. Belüftungsgebläse wird elektrische Energie benötigt. Ein weiterer Aspekt ist die Innenwirtschaft mit ihren wärmeintensiven Bereichen Geflügel- und Schweineproduktion. Neben der Wärme wird Strom zum Füttern, Belüften und Entmisten benötigt.

Weiterlesen

Mehr Geld fürs Weiderind

Dass der Verbraucher nicht immer weiß, was er auf dem Teller hat, ist bekannt. In die Schlagzeilen schaffen es aber nur die Fälle, bei denen der Verbraucher getäuscht wurde und eine minderwertige Qualität vorgesetzt bekam. Was aber, wenn der Verbraucher eine hervorragende Qualität bekommt und niemand weiß es?
Gibt es nicht? Zumindest beim Rindfleisch schon.

Weiterlesen