“Es gibt spezielle Bedürfnisse und Anforderungen in der Agrarbranche”

Mit Versicherungen beschäftigen sich die meisten Menschen nur ungern. Landwirte sind da keine Ausnahme. Doch auch sie treffen die sinkenden staatlichen Renten. Ohne private und betriebliche Vorsorge wird kaum ein Angestellter in der Agrarbranche genug Geld im Alter haben. Wir haben über das Thema mit Ronald Peiter gesprochen. Für die gvf VersicherungsMakler AG, die Muttergesellschaft von gruuna, berät er Landwirtschaftsbetriebe seit 18 Jahren über die betriebliche Altersvorsorge. Gerade Beschäftigte in der Agrarbranche haben besondere Anforderungen bei der Altersvorsorge, sagt Peiter.

Weiterlesen …