Mehr Jugend für die Landwirtschaft

Bis vor kurzem wurden in allen möglichen Betrieben wieder Lehrlinge gesucht. Die letzten Auswahlverfahren laufen teilweise jetzt noch. Von der Bankkauffrau über die Konditorin zum Klempner oder Versicherungskaufmann. Eine Sparte, die oft auf der Strecke bleibt, ist einer der eigentlich wichtigsten und ursprünglichsten Ausbildungsbereiche – die Landwirtschaft.

Der Rückgang der Landwirte wird seit vielen Jahren aufgezeigt. Wer nicht gerade in die Landwirtschaft hineingeboren wird oder auf dem Land lebt, hat diese Richtung der beruflichen Orientierung oft nicht im Blick.

Auf Webseiten wie www.landwirt-aus-leidenschaft.de werden die Vorteile und Schönheiten der Landwirtschaft gerade den jungen Leuten näher gebracht.

Egal, ob Sie nur einmal “reinschnuppern” möchten oder Interesse an einem Freiwilligem Ökologischen Jahr haben, sich für eine Ausbildung im landwirtschaftlichem Bereich entschieden haben oder gern ein eigenes Landwirtschaftsunternehmen betreiben wollen – wir zeigen Ihnen in den nächsten Wochen Wege und Möglichkeiten auf.

Informationen zu den ersten Schritten um eine landwirtschaftliche Karriere zu starten, zu Schnupperpraktika, Ausbildung oder auch zum Projekt “Schüler auf dem Bauernhof” werden wir Ihnen in den nächsten Wochen hier auf unserm Blog näherbringen.

Sie haben etwas ganz Besonderes, was Sie an der Landwirtschaft interessiert? Teilen Sie es uns mit und wir suchen nach den Antworten zu Ihren Fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.