Die gesündere Ziege ist bedroht

Bei Exoten auf deutschen Höfen denken die meisten Menschen wohl an Tiere aus anderen Breiten, nicht aber an bekannte Arten wie Ziegen, Schweine oder Geflügel. Doch den Exotenstatus tragen auch viele vom Aussterben bedrohte Rassen einheimischer Nutztierarten – wie zum Beispiel die robuste Thüringer Waldziege. Ihre Rettung: Die Nutztier-Archen.

Weiterlesen …

Energieholz, Naturschutz und das ökonomische Risiko

Bei der Nutzung von Biomasse für die Energiegewinnung werden Energiehölzer auch in Deutschland immer interessanter. Es gibt bereits verschiedene Projekte, in denen die Wirtschaftlichkeit solcher Plantagen geprüft und die Umsetzbarkeit auf den Flächen von Landwirtschaftsbetrieben getestet wird. Doch der Anbau solcher „Kurzumtriebsplantagen“ (KUP) ist für viele Landwirte mit Schwierigkeiten verbunden.

Weiterlesen …