Ausspionierte Almkühe

Gerade in alpinen Regionen ist es oft mit viel Zeitaufwand und Anstrengung verbunden, die Rinder auf der Weide zusammenzuhalten. Eine einfache Lösung für die Viehhirten und Landwirte ist, die Tiere über GPS mit Satellitenverbindung, wie es für Autonavigationssysteme verwendet wird, zu orten. Das Projekt „GPS-Weidemanagementsystem“ wurde jetzt mit einem Preis der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ als besonders innovativ ausgezeichnet.

Weiterlesen …